Frauenfußball: Trainingsstart in Fleestedt

• Teamgeist ist einer der Erfolgsfaktoren beim TuS Fleestedt. Foto: Ulrich Vergin
• Teamgeist ist einer der Erfolgsfaktoren beim TuS Fleestedt. Foto: Ulrich Vergin
Werbung

Seevetal/Fleestedt. Nach dem emotionalen Ende der Vorsaison mit dem Aufstieg der Fleestedter Frauen in die Landesliga, beginnt am kommenden Freitag, 12. Juli, die Vorbereitung auf die neue Saison. 

Werbung

Im Team gibt es dabei zunächst wenig Veränderung, so dass Coach Daniel Flindt, der die Mannschaft auch in de Landesliga betreuen wird, auf die eingespielte Stammmannschaft sowie eine Reihe weitere Spielerinnen zurückgreifen kann, die das Team ergänzen. „In der Landesliga wird es keine leichten Gegner mehr geben“, ist sich Flindt sicher. „Da müssen wir in jedem Spiel von der ersten Minute an konzentriert auf dem Platz stehen. Aber wir können natürlich auch auf unsere Stärken vertrauen, und das war bisher eine stabile Abwehr kombiniert mit Torhunger im Sturm.”

Neu in Fleestedt ist die 2. Mannschaft, die den notwendigen Unterbau schafft. Diese tritt zunächst in der Kreisklasse an, die Teams aus den Landkreisen Harburg und Stade umfasst. Gespielt wird hier in 9er-Teams. „In der 2. Mannschaft können Spielerinnen Spielpraxis sammeln, die zunächst noch nicht ausreichend Spielzeit in der Landesliga bekommen würden“, hebt Flindt hervor. Trainieren wird er das Team gemeinsam mit Finn Grag, der von den C‑Juniorinnen des TuS zu dem Frauenteam wechselt.

Interessierte Fußballerinnen können gerne zu einem Probetraining kommen, egal ob sie sich für die Landesliga oder das neue 2. Team interessieren. Infos dazu gibt es per Telefon unter 04105 / 690 82 88 oder per Email an maedchenfussball@tusfleestedt.de. (tj/ein)

Werbung