Schützenverein Moor: Damen schossen neue Königin aus

Anke Flügge (v.l.), Damenkönigin Marlies Brehm, Magda Skalai und Gerda Derboven. Foto: ein
Anke Flügge (v.l.), Damenkönigin Marlies Brehm, Magda Skalai und Gerda Derboven. Foto: ein
Werbung

Seevetal/Moor. Neuigkeiten aus dem Schützenverein Moor: Die Damenabteilung kürte ihre neue Königin. Dabei handelte es sich um einen besonderen Moment, denn vier Damen aus der Gründermannschaft vor 50 Jahren traten zum Vogelschießen an: Barbara Sievers, Brigitte Heitmann, Marlies Brehm und Ute Goes. Die Königswürde errang schließlich Marlies Brehm, die fortan den Beinamen „Die fröhliche Jubiläumskönigin“ trägt. Zu ihren Adjutanten wählte sie Anke Flügge, Giesela Willuhn, Magda Skalai und Gerda Derboven.

Werbung

Die Damenriege des Schützenvereins Moor wurde im November 1973 von 13 Frauen mit der Unterstützung von Herbert Meyer gegründet. Der Schießsport wurde jedoch erst 1974 aufgenommen, weshalb dieses Jahr als offizieller Beginn der Damenabteilung gilt. Heute zählt die Abteilung 62 Mitglieder. Die erste Vorsitzende ist Dörte Nitsche, ihre Stellvertreterin Isabell Freudenberg.

Anlässlich ihres Jubiläums organisierten fünf Damen im März einen Überraschungsausflug, der bei den Mitgliedern großen Anklang fand.

Die frisch gekürte Damenkönigin Marlies Brehm wird auf dem großen Schützenfest vom 2. bis 4. August offiziell proklamiert. Die Feierlichkeiten werden sicherlich ein Höhepunkt für den Schützenverein und alle Beteiligten sein. (tj)

Werbung