Feuerwehren aus Lindhorst und Hittfeld gewinnen beim Gemeindefeuerwehrtag

Viele Mitglieder der Feuerwehren und Jugendfeuerwehren aus Seevetal kamen zum Gemeindefeuerwehrtag nach Lindhorst. Foto: Mit einem Schlauch ging es für die Jugendfeuerwehren durch einen kleinen Tunnel. Foto: Pressestelle Feuerwehr Seevetal
Viele Mitglieder der Feuerwehren und Jugendfeuerwehren aus Seevetal kamen zum Gemeindefeuerwehrtag nach Lindhorst. Foto: Mit einem Schlauch ging es für die Jugendfeuerwehren durch einen kleinen Tunnel. Foto: Pressestelle Feuerwehr Seevetal
Werbung

Seevetal/Lindhorst. Die Feuerwehr Lindhorst ist der Sieger des diesjährigen Gemeindefeuerwehrtags der Feuerwehren der Gemeinde Seevetal. Bei den Jugendfeuerwehren gewann die erste Gruppe der Jugendfeuerwehr Hittfeld den Wettbewerb. Der diesjährige Gemeindefeuerwehrtag fand in Lindhorst statt, die gastgebende Feuerwehr Lindhorst hatte diesen anlässlich des 75-jährigen Bestehens der Feuerwehr sowie des 50-jährigen Bestehens der Jugendfeuerwehr ausgerichtet.

Werbung

+++ seevetal-aktuell.de ist auch auf WhatsApp – hier unseren Kanal kostenlos abonnieren +++

Mit einem Schlauch ging es für die Jugendfeuerwehren durch einen kleinen Tunnel. Foto: Pressestelle Feuerwehr Seevetal
Mit einem Schlauch ging es für die Jugendfeuerwehren durch einen kleinen Tunnel. Foto: Pressestelle Feuerwehr Seevetal

Insgesamt neun Wettbewerbsgruppen aus der Gemeinde Seevetal waren im Bereich der aktiven Feuerwehren in der Wertung der Gemeinde Seevetal an den Start gegangen. Weiter traten noch die Gruppen aus den Gemeinden Rosengarten und Hollenstedt an. Bei den Jugendefeuerwehren waren zehn Jugendgruppen bei den Vergleichswettbewerben an den Start gegangen. Im Bereich der Aktiven mussten alle teilnehmenden Gruppen eine Löschübung, sowie das korrekte Zusammenkuppeln von Saugschläuchen auf Zeit absolvieren.

Die geplante Fahrübung musste aufgrund der widrigen Platzverhältnisse infolge des tagelangen Regens abgebrochen werden. Unter den strengen Augen eines mehrköpfigen Wertungsrichterteam maßen sich alle teilnehmenden Gruppen in fairen Wettbewerben miteinander. Am Ende hatte für die Gemeinde Seevetal die siegreiche Lindhorster Gruppe die Nase vorn und verweis die Gruppen Glüsingen und Moor auf die weiteren Plätze.

Bei der Jugend setzte sich die Gruppe Hittfeld 1 vor Glüsingen und Lindhorst durch. Im Rahmen der Wettbewerbe der Jugendfeuerwehr mussten die Jungen und Mädchen einen Wettbewerb nach bundeseinheitlichen Richtlinien durchführen. Alle siegreichen Gruppen haben sich bei den Aktiven zudem für die Kreiswettbewerbe im August qualifiziert. Abgerundet wurde der gelungene Gemeindefeuerwehrtag mit einem kleinen Rahmenprogramm durch die gasgebende Feuerwehr, und allerlei kulinarische Leckereien. (dh/ein)

Werbung